Offenlegung gem. § 25 MedienG

Medieninhaberin

Energie-Control Austria für die Regulierung der Elektrizitäts- und Erdgaswirtschaft
(E-Control)
Rudolfsplatz 13a
1010 Wien
Tel.: +43 1 24724 - 0
Fax: +43 1 24724 - 900
email: office@e-control.at

Energie-Hotline: 0810 10 2554 (zum Tarif von 0,044 Euro/Minute)

Firmenbuchnummer: FN 206078 g
UID-Nr.: ATU 51409300
DVR: 1069693

Unternehmensgegenstand

Die E-Control wurde vom Gesetzgeber auf Grundlage des Energieliberalisierungsgesetzes eingerichtet und hat am 1. März 2001 ihre Tätigkeit aufgenommen. Mit 3. März 2011 wurde die E-Control in eine Anstalt öffentlichen Rechts umgewandelt (§ 2, § 43 Energie-Control Gesetz). Die E-Control hat die Aufgabe, die Umsetzung der Liberalisierung des österreichischen Strom- und Gasmarktes zu überwachen, zu begleiten und gegebenenfalls regulierend einzugreifen.

Vorstand

Dr. Wolfgang Urbantschitsch, LL.M.

DI Andreas Eigenbauer

 

Mitglieder des Aufsichtsrates

Dr. Edith Hlawati (Vorsitzende)

Mag. Dorothea Herzele (Stellvertreterin der Vorsitzenden)

Mag. Christian Domany

Robert Strayhammer, MA

Dr. Johannes Mrázek

Ing. Martin Brozka

 

Grundlegende Richtung

Die Projekt-Website der E-Control ist ein Informationsservice für die breite Öffentlichkeit. Auf dieser Website finden Sie Informationen über die internationalen Kooperationsprojekte der E-Control.

Zusätzlich dient die Webseite als Kooperationsplattform für die Partner in den diversen Projekten. Diese Kooperationsplattform ist nicht öffentlich zugänglich.

Haftungsausschluss

Bitte beachten Sie, dass die Projekt-Website der E-Control der Öffentlichkeit und den Projektpartnern (auf den öffentlichen und zugangsbeschränkten Seiten) lediglich Informationen allgemeiner Art zur Verfügung stellt. Diese Informationen können jedoch nicht eine professionelle und individuelle (Rechts)-Beratung ersetzen. Auf Grundlage der bereitgestellten Inhalte getätigte Entscheidungen liegen im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Benutzers. Sämtliche Inhalte wurden sorgfältig erstellt und werden laufend aktualisiert. Dennoch kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen unvollständig, nicht aktualisiert oder fehlerhaft sind. Eine Haftung für daraus allenfalls entstandene Schäden kann nicht übernommen werden. Wenn Fehler oder Irrtümer bekannt werden, werden diese so rasch wie möglich korrigiert. Die Bestimmungen des Konsumentenschutzgesetzes bleiben dabei unberührt.
Die bereitgestellten Inhalte können jederzeit ohne Ankündigung geändert oder ergänzt werden. Externe Inhalte, auf die mittels Hyperlink verwiesen wird, liegen nicht im Einfluss- und Verantwortungsbereich der E-Control
.

Hinweis im Sinne des Gleichbehandlungsgesetzes

Im Sinne der leichteren Lesbarkeit wurde bei Begriffen, Bezeichnungen und Funktionen die kürzere, männliche Form verwendet. Selbstverständlich richten sich alle auf dieser Website veröffentlichten Texte an beide Geschlechter.

Eingaben

Eingaben im öffentlich-rechtlichen Wirkungsbereich der E-Control unterliegen auf Grund bundesgesetzlicher Bestimmungen der Gebührenpflicht.

(non-binding courtesy translation)

Disclosure in accordance with section 25 Austrian Media Act

Media owner

Energie-Control Austria für die Regulierung der Elektrizitäts- und Erdgaswirtschaft
(E-Control)
Rudolfsplatz 13a
1010 Vienna
Tel.: +43 1 24724 - 0
Fax: +43 1 24724 - 900
email: office@e-control.at

Energy hotline: 0810 10 2554 (at a tariff of 0.044 Eur/minute)

Commercial register entry # FN 206078 g
VAT # ATU 51409300
Austrian data protection authority register #: 1069693

Object of the company

The legislator established E-Control based on the energy liberalisation act. E-Control took up office on 1 March 2001 and was transformed into a public authority on 3 March 2011 (sections 2 and 43 E-Control Act). E-Control is entrusted with monitoring and accompanying the liberalisation of the Austrian electricity and gas markets, and with regulating it where necessary.

 

Executive Board

Wolfgang Urbantschitsch

Andreas Eigenbauer

 

Members of the Supervisory Board

Edith Hlawati (chair)

Dorothea Herzele (deputy chair)

Christian Domany

Robert Strayhammer

Johannes Mrázek

Martin Brozka

 

Basic line

E-Control's project website provides information to the public. The website carries information on E-Control's international cooperation projects.

In addition, the website provides a cooperation platform for the partners involved. This platform is not accessible publicly.
 

Disclaimer

Please note that E-Control's project website only provides information of a general nature to the public and to project partners (on its public and private pages). This information cannot be construed to replace professional and individual (legal) counselling. Any decisions taken based on the information provided are the sole responsibility of each user. All contents have been created with care and are updated continuously. Even so, we cannot exclude that information is incomplete, out of date or faulty. If and when mistakes or errors are found, they are corrected as quickly as possible. The provisions of the Austrian Consumer Protection Act remain unaffected.
The information provided may be changed or expanded at any time and without notice. External contents accessible through links from these pages are not within E-Control's area of influence and responsibility.